Logbuch vom 21.03.2018

Am heutigen Mittwoch, den 21.03.2018, befinden wir uns um 20 Uhr BZ (21 Uhr UT), im Hafen von Horta auf Faial, unserem Ziel in den Azoren. Alle an Bord sind gesund und freuen sich auf den baldigen Landgang.

Der Wind war in den letzten Tagen so stabil aus südwestlichen Richtungen, dass wir unseren ursprünglichen Ankunftstermin um mehr als einen Tag nach vorn verschieben konnten. Daher entschieden wir uns dafür, direkt den Hafen anzulaufen und dort morgen den letzten Unterrichtstag zu gestalten.

Heute fand neben dem Unterricht der einen Gruppe kurz vor dem Einlaufen noch eine geplante
Person-über-Bord-Übung statt, bei der ein Rettungsring über Bord geworfen, das Schiff aufgestoppt und das Rescueboat ausgebracht wurde, um die „Person“ wieder an Bord zu holen. Insgesamt dauerte .dies weniger als fünfzehn Minuten und ist damit für den vorherrschenden Schwell sehr zufriedenstellend.

Da wir heute erst nach Behördenschluss eingelaufen sind, können wir erst am morgigen Donnerstag einklarieren und den Landgang freigeben. Seit dem Auslaufen aus Bermuda haben wir 1845 Seemeilen zurückgelegt.

Menu