Logbuch vom 18.04.2018

Wir befinden uns heute am Mittwoch, den 18.04.2018 an den Seglerdalben im NOK in Brunsbüttel. An Bord sind alle wohlauf und die Stimmung ist sehr gut.

Gestern haben wir gegen 12.00 Uhr Cuxhaven passiert, um 16.00 Uhr in Brunsbüttel eingeschleust und anschließend an den Seglerdalben im NOK festgemacht. Heute wurde bei herrlichem Frühlingswetter im Rahmen der Schiffsübergabe unter Schülerleitung die Thor Heyerdahl für die Ankunft in Kiel vorbereitet wie z. B. Segel hafenmäßig packen, Messing putzen und letzte Farbausbesserungen vor dem Einlaufen in Kiel machen. Um 18.00 Uhr wurde dann das Schiff nach einer erfolgreichen dritten Schiffsübergabe wieder an die Stammbesatzung zurückübergeben.

Morgen früh werden wir die Reise durch den NOK antreten und dann am Nachmittag auf der Heikendorf Reede in Kiel vor Anker gehen. Am Freitag Abend werden wir gemeinsam unseren Abschiedsabend vor Anker verbringen und dann am Samstag, den 21.04. die 10. KUS-Reise um 11.00 Uhr an unserem Liegeplatz in der Schwentine in Kiel beenden. Dem Reiseende sehen viele mit etwas gemischten Gefühlen entgegen.

Vor uns liegen noch 56 sm bis zum Heimathafen Kiel.

Detlef Soitzek, Kapitän und Dr. Ruth Merk, Projektleiterin

Menu