LOADED

Logbuch vom 31.03.2016

Leitung.Ruth Soitzek DetlefWir sind heute, am Donnerstag, den 31.03.2016 um 10.00 Uhr Ortszeit und UTC aus Horta ausgelaufen. Jetzt um 19.00 Uhr befinden wir uns auf der Position 39°19,5`N und 028°19,6`W. Mit Wind SWzW 7 laufen wir unter Segeln Kurs 030° und 5,6 kn. Wetter: bedeckt, Regen, kurze hohe achterliche See und Dünung, Luft und Wasser 15,5°C. An Bord sind alle wohlauf, die Stimmung ist gut.

Heute zum Kaffee und Abendbrot gab es Spezialitäten von den Azoreninseln Faial, Pico und Flores: Erdbeeren aus Pico mit Vanilleeis, frische Milch, Butter und Käse aus Faial und Honig aus Flores. In Horta wurde Frischproviant, Wasser und Diesel für die letzte Etappe gebunkert. Jeder hatte die Gelegenheit die Inseln Faial und Pico zu erkunden, Kontakt nach Hause aufzunehmen, auszuschlafen und  für die letzte Etappe Energien zu sammeln. Besondere Programmpunkte unseres Azorenaufenthaltes waren: Der Osterbrunch mit selbstgemachter Musik und eine anschließende Osterwanderung von der Faial-Caldeira durch die Hortensienwege nach Horta, die morgendlichen Run and Dips mit Höhenblick von der Kapelle auf Horta und die Thor, die Besteigung des Pico mit zwei Bergführern und das „Whalewatchen“ gestern mit örtlichen Guides und Speedbooten, die traditionelle Pierbemalung „KUS 15/16“ und natürlich die Schokoladenkuchen im Peter Café Sport.

Auf den Azoren ist Ruth wieder an Bord gekommen. Sonja und Klaus sind ausgestiegen.

Bis Falmouth (Eingang Englischer Kanal) sind es noch 1182 sm.

Detlef Soitzek, Kapitän und Dr. Ruth Merk, Projektleiterin

Menu