Karina

Karina

Moin,

ich bin Karina und werde das KUS-Projekt als Segelstamm und Proviantmeister begleiten sowie das Fach Chemie unterrichten .

Als echtes Nordlicht bin an der Ostsee aufgewachsen und habe in Flensburg studiert, musste aber erstmal die Welt entdecken, bevor mich der Norden rief und ich vor fünf Jahren in das schöne Lübeck gezogen bin. An meiner Schule, der GGS-Strand Europaschule in Timmendorfer Strand, habe ich mittlerweile in allen Klassenstufen Unterrichtserfahrung in den Fächern Englisch, Biologie, Chemie, NaWi und Berufs­orientierung sammeln dürfen. Durch die optimale Lage direkt an der Ostsee bietet sich unseren Schülern die Möglichkeit, auf einem Team-8-Boot des Vereins „Schüler Segeln Schleswig-Holstein e.V.“ die Faszination des Segelsports zu erfahren. Auf der „Thor Heyerdahl“ wie auch in meiner Segel-AG habe ich erlebt, wie positiv das Segeln als Teamsport das Zusammengehörigkeitsgefühl und das Selbstbewusstsein der Schüler stärken kann.

Neben der Arbeit begeistere ich mich für Sportarten an und auf dem Wasser oder auf dem Pferderücken, reise viel mit Rucksack oder Motorrad und Zelt durch die Welt und habe somit insgesamt über fünfzig Länder bereist. Jeweils über ein Jahr gelebt habe ich in den USA, Australien und Sambia, wo ich gearbeitet, studiert, unterrichtet oder Entwicklungshilfe geleistet habe. Ich kombiniere gerne Beruf und Reisen außerhalb der Komfortzone, finde mich gut im interkulturellen Kontext zurecht, mag es, mich mit den unterschiedlichsten Menschen auseinander­zusetzen und über andere Kulturen und Hintergründe zu lernen.

Das KUS-Projekt gibt mir im Rahmen eines Sabbatjahres die Möglichkeit, zusammen mit jungen Menschen eine abenteuerliche Seereise zu erleben, gemeinsam mit ihnen zu lernen und neue Erfahrungen des Zusammenlebens und -arbeitens zu machen.

Ich freue mich sehr auf eine aufregende und wunderbare Zeit auf der Thor Heyerdahl!

Menu