Gedicht für den bunten Abend Freitag 1.6.18 – Im Rahmen des Probetörns 2018

KUS
Kein Muss – Ein Wille
Ein Genuss der
Freiheit
Und Gefühl der Unendlichkeit
Wenn man bei der Wache sitzt
Noch von der Sonne erhitzt
Das mehr bewundert
Leicht verwundert
Von dessen Konsistenz
Und… auch der Existenz an sich
Das wahre Ich?
Doch diese Unendlichkeiten
Sie sind nicht für uns gemacht
So können wir nicht ewig über die Wellen reiten
Aber wäre es doch gelacht
Könnten wir diese kleinen Ewigkeiten
nicht auf die Seiten uns’res Lebens schreiben
sie zu besonderem Eigen machen
Durch die Zeit in dem Klassenzimmer unter Segeln
KUS
Kein Muss – Ein Wille

Von Anna-Lena

Menu