Traumreise auf Kuba gesucht? – Wir helfen!

Datum: 19.01.2019
Mittagsposition: 12° 38.8‘ N 081° 14.2‘ W
Etmal: 111 Nm
Wetter: Lufttemperatur: 28 °C, Wassertemperatur: 27 °C, Wind: ENE 4
Autorin: Emilia

Sie wollen Kuba ganz individuell bereisen? Sie wollen mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt kommen? Dann sind sie hier ganz richtig! – Bei KUS-Reisen.
Wir planen für Sie eine sechstägige, einmalige und unvergessliche Gruppenreise mit sechs bis sieben Personen zu einem zufälligen Ort auf der Insel.
Im Folgenden möchte ich Ihnen mehr darüber berichten, wie die Reiseplanung stattfindet.

Die Großgruppe trifft sich in einer sogenannten Schülerversammlung, um darüber zu debattieren, nach welchen Kriterien die Kleingruppen aufgeteilt werden. Ein Erfahrungswert aus den Reisen der letzten Jahre besagt, dass es sich am konfliktfreiesten gestaltet, die Kleingruppen zu losen. Danach wird allerdings noch ein Feinschliff der Gruppenexperten Theresa, Anna D., Titus und Christoph durchgeführt, sodass alle Teilnehmer der Reise zufrieden sind.
Sie haben die Wahl zwischen fünf verschiedenen Destinationen mit ihrer jeweiligen Reisegruppe:

1) Holguin mit Renée, Anna D., Anna S., Ben Ra., Benedikt, Simon und Jule
2) Santa Clara mit Anna K., Romy, Vivi, Leonie, Jens, Denis, Philip und Kai
3) St. Spiritus mit Ben Re., Helen, Clara, Jonas, Christoph, Friedrich, Emilia und Mirte
4) Matanzas mit Theresa, Lukas, Lucy, Gereon, Titus, Anna-Lena, Kasia und Paul
5) Bayamao mit Melina, Katie, Robin, Hanna, Matthias, Leo und Jojo

Zurzeit sind die einzelnen Gruppen dabei, sich mit ihren Reisezielen genauer auseinanderzusetzen. Dazu gehört, dass sie sich mit den Begebenheiten vor Ort, wie besonderen Sehenswürdigkeiten, der geschichtlichen Bedeutung für Kuba oder der Natur beschäftigen, um das bestmöglichste, authentischste Programm zusammenzustellen. Mit einem vorgegebenen Budget müssen sich die Teilnehmer auch eine Unterkunft organisieren. Dazu empfiehlt die Redaktion, sich für ein preiswertes und typisch kubanisches Erlebnis in einer der „Casa Particulares“ einzumieten. Diese sind Unterkünfte, die Privatpersonen, ähnlich wie bei AirBnB, vermieten.

Um Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Reiseprogramme der Gruppen zu ermöglichen, und Ihnen die Wahl Ihrer Reise zu erleichtern, habe ich Ihnen im Folgenden die Planungen einiger Gruppen zusammengefasst:

Gruppe zwei zum Beispiel plant die Stadt Santa Clara unsicher zu machen. Dabei möchten sie die Stadt im Zusammenhang mit Che Guevara betrachten. Durch die Erkundung des Museums und Besichtigung des Denkmals werden sie auch einiges über den kubanischen Freiheitskämpfer lernen.

Die Gruppe, die nach St. Spiritus reist, sieht sich in diesem nicht allzu touristischen, authentischen Ort um. Außerdem möchten sie Trinidad besichtigen. Da diese beiden Städte auch als „Zuckerbaronenstädte“ bekannt sind, möchten sie dem Namen nachgehen und herausfinden, wo er seinen Ursprung hat.

Um auch mit der Natur der Insel in Berührung zu kommen, hat Gruppe vier vor, die Tropfsteinhöhlen etwas außerhalb der Stadt Matanzas zu besichtigen. Der Ort selber ist für seine Vielfalt an Musik und Theater bekannt. Aus Interesse daran ist auch ein Theaterbesuch geplant. Dieser wird in einem der besten Provinztheater Kubas stattfinden.

Schlussendlich muss der Kostenvoranschlag und der Reiseplan noch von der Leitung des Reisebüros abgezeichnet werden. Danach steht Ihrem Traumaufenthalt auf Kuba nichts mehr im Wege.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen kleinen Einblick in die Planungsphase der Kleingruppenexkursionen geben und Sie sind von dem Programm einer der Gruppen angetan.
Bei Buchungsanfragen oder weiteren Rückfragen wenden sie sich bitte an das Reisebüro unter Kai Regener.

Menu