Morten

Portrait

Moin Moin,

ich bin Morten, 30 Jahre alt und werde diesen Winter als Segelstamm mitfahren.

Schon als Kind durfte ich ab und an auf Traditionsschiffen mitsegeln, da meine Eltern selbst früher viel gesegelt sind. Meine eigene Begeisterung für das Segeln auf großen Schiffen kam während meines Studiums. Zusammen mit meinem Mitbewohner bin ich auf dem Haikutter Victor Jara gesegelt. Von dort aus bin ich 2015 zum Rennkutter Nobile gekommen, wo ich meine seglerische Heimat gefunden habe. Seitdem bin ich auf einer ganzen Reihe von Traditionsschiffen als Crew mitgefahren. Bei der Nobile bin ich Teil der Ausbildungscrew, die die Durchführung des jährlichen Ausbildungstörns sowie weitere Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im Verein organisiert.

Die Thor Heyerdahl habe ich bis jetzt immer nur durchs Fernglas gesehen und freue mich daher umso mehr, dass ich mit euch diese Winterreise fahren darf!

Ich habe in Hamburg Geophysik studiert und einen Masterabschluss mit Schwerpunkt in Vulkanologie gemacht. In meiner Jugend war ich 12 Jahre bei den Pfadfindern, dort haben wir Erlebnispädagogik gelebt. Ich habe 6 Jahre lang eine eigene Gruppe geleitet und unzählige Fahrten und Lager organisiert und durchgeführt.

Zuletzt habe ich drei Jahre in der Kampfmittelbergung als Oberflächensondierer gearbeitet. Das erste Jahr habe ich offshore auf der Nordsee auf einem Arbeitsschiff verbracht. Danach hat es mich zurück nach Hamburg verschlagen, wo ich im Vorwege von Bauarbeiten den Boden nach gefährlichen Hinterlassenschaften des 2. Weltkriegs untersucht habe.

Ich freue mich bald all die Menschen kennen zu lernen, die sich mit mir auf dieses Abenteuer einlassen.

Bis Bald an Bord!

Törns