Bewerbung

Die Plattform zur Bewerbung von Schüler*innen wird am 2. Januar 2023 freigeschaltet. Die Selbstregistrierung ist unter folgendem Link möglich: https://www.ilias.kus-projekt.de.

Bewerbung für Schüler*innen

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

wenn du im Schuljahr 2022/2023 in der 9. Jahrgangsstufe eines 8-jährigen bzw. 10. Jahrgangsstufe eines 9-jährigen Gymnasiums oder einer Schule auf vergleichbarem Niveau bist, kannst du dich für das Projekt KUS bewerben. KUS startet im Oktober des Schuljahres 2023/2024, so dass du während des Projekts in der 10. bzw. 11. Jahrgangsstufe bist. Es können sich Schüler*innen aller Bundesländer für KUS bewerben. Die Teilnahme an KUS ist beim bayerischen Kultusministerium als Schulbesuch im Ausland anerkannt. Bewerber*innen aus anderen Bundesländern müssen sich eigenständig um ihre Beurlaubung bemühen, die jedoch bislang stets erfolgreich war.

Besonderheiten für Bewerber*innen aus Bayern:
Du kannst dich von unserer Seite aus gerne trotz G9 in der 9. Jahrgangsstufe bewerben, jedoch empfehlen wir, dass du dies vorab mit deiner Schulleitung besprichst. Aufgrund der Einführung der „Individuellen Lernzeitverkürzung (ILV)“ empfiehlt es sich künftig, bereits am Ende der 8. Jahrgangstufe ein Gespräch mit der Schulleitung bzgl. der Bewerbung und Beurlaubung zu führen. Laut ISB (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung) ist der Besuch der ILV jedoch keine Voraussetzung für einen möglichen Auslandsaufenthalt.

Voraussetzungen
Neben einem guten Zeugnis erhoffen wir von dir Neugier, Aufgeschlossenheit und Interesse an neuen Situationen. Wir erwarten, dass du bereit bist, Verantwortung zu übernehmen, auf alte Gewohnheiten zu verzichten sowie dass du dich an die Regeln des Projektes hältst und auf die unterschiedlichen Kulturen einlässt. Ein besonderes Engagement auf sozialem, (inter-)kulturellem und sportlichem Gebiet sehen wir gerne. Für die Teilnahme am Projekt sind Segelkenntnisse keine Voraussetzung.

Für die Teilnahme am Projekt sind Segelkenntnisse keine Voraussetzung, jedoch musst du aktuell vollständig gegen Covid-19 geimpft sein. Hier gibt es mehr Informationen zum Einfluss von Corona auf KUS.
Unterlagen für die Bewerbung
In deiner Bewerbung bitten wir dich um ein Motivationsschreiben, in dem du deine Motivation für die Bewerbung und deine besonderen Stärken und Interessen zum Ausdruck bringen solltest, so dass wir etwas über dich erfahren. Bei der Gestaltung dieses Motivationsschreibens bist du völlig frei.

Zudem benötigen wir einige persönliche Daten von dir und deinen Eltern: einen von dir und deinen Eltern unterschriebenen Bewerbungsbogen, eine Kopie deines Zwischenzeugnisses der 9. bzw. 10. Jahrgangsstufe bzw. des neuesten Zwischenstandberichts, einen medizinischen Selbstauskunftsbogen und ein Empfehlungsschreiben deiner Schule.

Des Weiteren ist das Projekt „Klassenzimmer unter Segeln“ an der FAU Erlangen-Nürnberg als Forschungsprojekt angesiedelt. Aus diesem Grund benötigen wir von dir auch die Einverständniserklärung für die wissenschaftliche Forschung. Die Vorlagen dazu findest du auf einer Online-Plattform (siehe Einreichung der Bewerbung).
Forschungsprojekt KUS
Nach Bewerbungsschluss erhalten alle Bewerber*innen einen Online-Fragebogen zu allgemeinen Persönlichkeitsmerkmalen für unsere wissenschaftlichen Erhebungen. Die vollständige Bearbeitung aller Fragebögen der wissenschaftlichen Forschung im Kontext von KUS ist vor, während und nach der Reise für alle Teilnehmer*innen verpflichtend.

Wir bitten dich, diesen Fragebogen gewissenhaft zu beantworten und garantieren dir die vollständige Anonymität sowie die rein wissenschaftliche Verwendung deiner Daten durch die FAU Erlangen-Nürnberg. Keinerlei Angaben aus der wissenschaftlichen Forschung werden an die pädagogische Leitung, die für die Teilnehmerauswahl zuständig ist, weitergegeben. Daher haben die Aussagen absolut keinen Einfluss auf die Durchführung des aktuellen Projekts oder die Entscheidung, wer am Törn KUS 2023/24 teilnehmen darf!
Einreichung der Bewerbung
Für das Einreichen der Bewerbungen haben wir eine Online-Plattform eingerichtet. In dieser Plattform findest du alle wichtigen Informationen und Vorlagen für deine Bewerbung. Es werden ausschließlich Online-Bewerbungen angenommen.

Um dich einloggen zu können, musst du dich einmalig auf der Online-Plattform registrieren. Bitte merke dir deine Zugangsdaten. Ab dann kannst du dich jederzeit wieder einloggen und bis zum Bewerbungsschluss an deiner Bewerbung arbeiten.

Das Empfehlungsschreiben kann auch direkt von der Lehrkraft an uns geschickt werden:

Klassenzimmer unter Segeln
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr. Ruth Merk
Regensburger Straße 160
D-90478 Nürnberg
Bewerbungsschluss
Deine Bewerbung muss bis spätestens 21. Februar 2023 online bei uns eingegangen sein. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur fristgerechte und vollständig eingereichte Bewerbungen bearbeiten. In der Woche nach Bewerbungsschluss erhältst du eine Eingangsbestätigung mit weiteren Informationen. Eine Bewerbung per Post wird nicht angenommen.
Auswahlverfahren der Teilnehmer*innen
Eine Auswahl der Bewerber*innen wird zu einem einwöchigen Probetörn an die Ostsee eingeladen, der im Mai 2023 stattfinden wird. Dort hast du Gelegenheit, alle wichtigen Bereiche des Projektes kennen zu lernen, so dass du eine genauere Vorstellung über das Projekt „Klassenzimmer unter Segeln“ bekommst. Darüber hinaus lernen sich alle Beteiligten (das KUS-Team, deine Mitbewerber*innen und du) persönlich kennen. Nach dem Probetörn findet die endgültige Auswahl der Teilnehmer*innen statt.

Bewerbung für Lehrkräfte

Informationen über Bewerbungen für Lehrer finden Sie auf der Seite Jobs.

Noch Fragen?

Falls noch Fragen offen sind, zögere nicht uns zu kontaktieren. Unsere Kontaktdaten findest du auf unserer Kontaktseite.

Suche

Aktuelles

Januar 2023
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Konzept

Lernen einmal anders!

Rückblick auf KUS