Marie

Portrait

Servus,

ich heiße Marie, bin 15 Jahre alt und wohne mit meinen Eltern und zwei Brüdern (12 und 17 Jahre) in Forchheim - dem Tor zur Fränkischen Schweiz nördlich von Nürnberg.

In meiner Freizeit mache ich viel Sport. Ich tanze in einer Garde, spiele Volleyball und liebe es zu schwimmen. Im Wasser kann ich am besten abschalten. Draußen an der frischen Luft bin ich aber auch gerne. Manchmal setze ich mich einfach nur aufs Mountainbike und fahre los oder ziehe meine Turnschuhe über und gehe laufen. Außerdem treffe ich mich oft mit meinen Freunden, backe und koche total gerne und bin eine leidenschaftliche Skifahrerin.

In meiner Schule engagiere ich mich in der SMV sowie im Werte- und Medienscout-Team, was mir viel Spaß macht.

Auf KUS bin ich Ende 2019 gestoßen, als wir in der Schule eine Erörterung darüber schreiben sollten. Ich war sofort Feuer und Flamme für dieses Projekt und habe mich beworben. Obwohl ich meine Heimat liebe, habe ich doch immer Fernweh. Mit meiner Familie habe ich schon mehrere exotische Länder bereist. Auf mich übt diese große, weite Welt einen wahnsinnigen Reiz aus. Mit netten Leuten neue Eindrücke zu sammeln und neue Kulturen kennen zu lernen, finde ich einfach nur spannend.

Ich freue mich unglaublich darauf, zusammen mit 33 anderen Gleichaltrigen das Abenteuer meines Lebens erleben zu dürfen.

Törns