Dr. Ruth Merk

Portrait

Ich bin die Mitinitiatorin und pädagogische Leiterin von „Klassenzimmer unter Segeln“ (KUS) und für den gesamten operativen Bereich zuständig, d. h. für die Planung, Organisation und Durchführung des Projektes.

Seit 1995 bin ich Gymnasiallehrerin für die Fächer Mathematik und Sport und seit 2007 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg beschäftigt und zuständig für das KUS-Projekt. Dieses Jahr führen wir unsere 14. KUS-Reise durch, welche erneut aufgrund der Pandemie unter besonderen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen stattfindet. Auch nach den Erfahrungen im letzten Jahr bin ich sehr zuversichtlich, trotz gewisser planerischer Unsicherheiten erneut eine unserem Konzept entsprechende (persönlichkeits-)bildende KUS-Reise für alle Beteiligten gestalten zu können.

Das Konzept für „Klassenzimmer unter Segeln“ entwickelte ich im Rahmen meiner Promotion. Zudem nutzte ich die Zeit auf See, mich seglerisch und nautisch weiterzubilden, sodass ich inzwischen neben der Funktion als pädagogische Leiterin auch Reisen als Steuerfrau und Kapitänin auf der Thor Heyerdahl gefahren bin. Weiterhin entwickelte ich das Konzept der Summerschool-Reisen und betreue diese im Hintergrund.

Ich wünsche uns allen viele schöne, interessante und intensive Erlebnisse.

Törns

Suche

Aktuelles

Konzept

Lernen einmal anders!

Rückblick auf KUS