Klassenzimmer unter Segeln. Das Original.

Schule einmal anders!

Herzlich willkommen bei Klassenzimmer unter Segeln – Schule einmal anders! Erlebe sechs Monate der 10. Jahrgangsstufe außerhalb des Gewöhnlichen:

  • Tausche dein Klassenzimmer gegen ein traditionelles Segelschiff und fremde Länder ein!
  • Erforsche in deinem Unterricht die Natur und unbekannte Kulturen hautnah!
  • Reise auf den Spuren der großen Entdecker wie Alexander von Humboldt und Christoph Kolumbus und erfahre Abenteuer aus erster Hand!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Ferien einmal anders auf der „Thor Heyerdahl“

Schülerinnen und Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe können eine Zeit ihrer Ferien auf dem Drei­mast­-Toppsegel­schoner “Thor Heyerdahl” verbringen. Dabei lernen sie den Schiffsalltag eines Großseglers kennen, erhalten auf See täglich Unterricht und unternehmen eine Expedition mit dem Schlauchboot und/oder zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad. Segelkenntnisse sind keine Voraussetzung. Ziele der Törns sind die Förderung personaler und sozialer Kompetenzen durch Erfahrung und Abenteuer sowie schulischer Fach-Kenntnisse.

Mehr zu „Ferien einmal anders“

Aktueller Blog

Zum aktuellen Blog 2020/21

  • Sommer, Sonne, Unterricht…

    Datum: 08.-15.12.2020Position: El Rincon, Teneriffa Nach zwei ereignisreichen Wochen auf den Kanaren wird es Zeit, uns in eine Selbstisolation zu begeben, damit wir auf jeden Fall coronafrei unsere Reise fortsetzen können. Bei unserer späten Ankunft an der Finka El Ricón… mehr lesen

  • abBRUCH

    Aber fangen wir mal am Anfang an, also ganz am Anfang. Helgoland: 23.10.2020 Land in Sicht. Die roten Felsen von Helgoland lachen uns entgegen und erlösen viele von der ersten Seekrankheit. Mit Kurs Richtung Hafen geht es den meisten schon… mehr lesen

  • Wandern

    Etappe: Landaufenthalt Kanaren Rosen sind rot,Veilchen sind blau,ich weiß es genau,darauf gebe ich meinen Schwur,oh wie gern wär ich mal wieder auf einer Wandertour! Hier auf unserem Kanaren-Aufenthalt hatten wir die Möglichkeit, in verschiedenste interessante Bereiche der Geologie und auch… mehr lesen

  • Kleingruppe 4 – eine Fotostrecke

    Etappe: Landaufenthalt Kanaren Woran werden wir uns erinnern? Heute erzähle ich noch lebhaft von unserem Landaufenthalt auf den Kanaren, doch was ist in 30 Jahren? Welche Momente bleiben uns dann noch? Welche Bilder kleben in den Fotoalben unserer Erinnerung?  Ergreifen… mehr lesen

  • Unterricht – der sich nicht so anfühlt

    Etappe: Landaufenthalt Kanaren Nachdem die erste Exkursion unserer Kleingruppe 4 des Kanarenaufenthalts ein bisschen verschoben werden musste, ging es am 27.11. endlich los: Der Bus zum Valle Gran Rey fuhr erst um 10:30 von Chipude aus los, sodass es entspannt… mehr lesen

  • Jetzt

    Nichts.Nichts, was mich hält.Nichts ist wichtig.Nur der Moment.Jetzt.Ich lebe jetzt.Alles in mir spürt, dass ich lebe.Wir lachen. Wir lachen über Witze, die keiner außer uns verstehen würde. Wir schauen vom Gipfel auf den Weg, den wir gegangen sind. Wir schauen… mehr lesen

  • Unsere KG 3

    Etappe: Landaufenthalt Kanaren Bei der Versammlung in der Messe,Da stieg natürlich `s Interesse,Da uns die Gruppen vorgestellt,Und wir so rasch nun festgestellt,Dass unsere Gruppe super ist. Als wir die Thor dann nun verlassen,Werden wir nun losgelassenRichtung Süden von la Palma,Wo… mehr lesen

  • Bienvenido a Fuencaliente

    Etappe: Landaufenthalt Kanaren Fuencaliente ist ein kleines Dorf an einem Hang im Süden von La Palma. Von dort aus hatte man einen schönen Blick zum Meer, dem Kraterrand vom Vulkan San Antonio und auf dem Hang mit vielen Kiefernbäumen. Wir… mehr lesen

  • Vito

    Etappe: Landaufenthalt Kanaren Malerische Wattewolken zieren die Schattenküste in der morgendlichen Dämmerung. Die Lichter der Nacht, die pulsierenden Lebensadern der Insel. Erwachen. Warm legen sich die Sonnenstrahlen auf meine Haut. Ich fühle mich frei und lebendig. Alles scheint zu erwachen.… mehr lesen

  • Zwei Wochen auf den Kanaren

    Etappe: Landaufenthalt Kanaren ,,Man kann sich 360 Grad drehen, ohne gegen etwas zu stoßen oder kaputt zu machen?‘‘, ,,Man kann die Treppe vorwärts runter gehen?‘‘, ,,Niemand ist seekrank?‘‘. Das ist nicht die Thor. Das sind die Kanaren. Noch gestern waren… mehr lesen