Klassenzimmer unter Segeln. Das Original.

Schule einmal anders!

Herzlich willkommen bei Klassenzimmer unter Segeln – Schule einmal anders! Erlebe sechs Monate der 10. Jahrgangsstufe außerhalb des Gewöhnlichen:

  • Tausche dein Klassenzimmer gegen ein traditionelles Segelschiff und fremde Länder ein!
  • Erforsche in deinem Unterricht die Natur und unbekannte Kulturen hautnah!
  • Reise auf den Spuren der großen Entdecker wie Alexander von Humboldt und Christoph Kolumbus und erfahre Abenteuer aus erster Hand!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Ferien einmal anders auf der „Thor Heyerdahl“

Schülerinnen und Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe können eine Zeit ihrer Ferien auf dem Drei­mast­-Toppsegel­schoner “Thor Heyerdahl” verbringen. Dabei lernen sie den Schiffsalltag eines Großseglers kennen, erhalten auf See täglich Unterricht und unternehmen eine Expedition mit dem Schlauchboot und/oder zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad. Segelkenntnisse sind keine Voraussetzung. Ziele der Törns sind die Förderung personaler und sozialer Kompetenzen durch Erfahrung und Abenteuer sowie schulischer Fach-Kenntnisse.

Mehr zu „Ferien einmal anders“

Aktueller Blog

Zum aktuellen Blog 2020/21

  • Seeetappe Cabo Verde – Azoren

  • Logbuch vom 01.03.2021

    Das Wetter wechselt hier in Horta nach wie vor tageweise zwischen Starkwind, Regen und Sonnenschein. Die Temperaturen liegen bei ca. 17° C, so dass wir bei fehlender Sonne unsere wärmere Kleidung hervorholen müssen Unser Programm in Horta gestalten wir kurzfristig,… mehr lesen

  • Plastik in den Meeren…

    Plastik – Der Wunderstoff? So wurde es heute häufig in einem Vortrag über die Chemischen Grundlagen des Plastiks von Emma genannt. Sie gab uns auch die Aufgabe, uns selbst zu fragen, ob es denn wirklich ein Wunderstoff ist oder eben… mehr lesen

  • Feedbackgespräche

    Die Hälfte der gemeinsamen Zeit an Bord ist nun vorüber und für uns Schüler und Schülerinnen finden die schon lange angekündigten Halbzeitfeedbackgespräche statt. Was kann man sich darunter genau vorstellen? Wir Kusis erhalten von unserem erwünschten Gesprächspartner eine Rückmeldung über… mehr lesen

  • Bootsmannspraktikum

    Auf der Thor haben wir jede Etappe die Möglichkeit, ein Praktikum zu machen. Entweder bei unserem Maschinist Willhelm, bei unseren Proviantmeisterinnen Veronika und Celine, oder bei unserem Bootsmann Simon. Ich habe letzte Etappe (Kap Verden – Azoren) einen Praktikumsplatz mit… mehr lesen

  • Logbuch vom 25.02.2021

    Wir befinden uns heute am Donnerstag, den 25.02.2021 in Horta/ Faial. An Bord sind alle wohlauf. Die Stimmung ist sehr gut. Ein Tiefdruckgebiet nach dem anderen zieht zurzeit über die Azoren, welche in regelmäßigen Abständen starke Winde mit sich bringen.… mehr lesen

  • Die Schiffsflotte der Thor Heyerdahl

    Abends, wenn das Schiff in die Dunkelheit fährt und die Positionslichter[1], das Hecklicht[2] und die rot-grünen Topplichter[3] erleuchten, sieht man immer weniger KUSis im Schiff. Sie gehen ins Bett, um vor der Wache genug Schlaf zu bekommen; ziehen sich zur… mehr lesen

  • Natural secrets of the Atlantic Ocean

    Position: Horta, Faial (Azores) “Whale on port side” these four words can stop every work on board. Even Ruth who already saw a lot of whales and dolphins, on former KUS-turns, pauses her tasks and runs to port side and… mehr lesen

  • Logbuch vom 23.02.2021

    Nach 17 Tagen auf See liegen wir seit gestern Abend 21.30 Uhr BZ fest an der Commercial Pier im Nordhafen von Horta auf Faial. Alle sind gesund und die Stimmung ist gut. Die letzten Tage verbrachten wir unter Einfluss von… mehr lesen

  • Geschwindigkeit

    Wir sind mit 5-6 Knoten unter Sturmbesegelung (Schoner im 2.Reff, Breitfock und Baumfock) gesegelt, bis wir die Maschine angemacht haben, um dann nur noch schneller die Azoren zu erreichen und dem Sturmtief möglichst gut aus dem Weg zu segeln, das… mehr lesen