Kategorie: Reiseblog (113 Ergebnisse)

  • Zwei Wochen bis Kiel – ein Rückblick auf die Reise

    Zwei Wochen zuhause ist eine lange Zeit. Zuhause bedeutet es zwei Wochen Schule, zwei Wochen passiert immer dasselbe, zwei Wochen Langeweile mit nichts zu tun. Auf der Thor Heyerdahl aber, ein Dreimasttoppsegelschoner, auf dem eine Familie von 50 Leuten seit… mehr lesen

  • Die Menschen dieser Reise

    Was macht KUS für mich so besonders? Da gibt es natürlich einiges. Um es allgemein zu sagen, sind es zum Einen die Erfahrungen und Erlebnisse, die ich sammle, die diese Reise so einzigartig machen. Doch die meisten Erlebnisse habe ich… mehr lesen

  • Unsere aussichtslose Wetterlage

    „Wir haben keine Chance; nutzen wir sie“. Es war kurz bevor das Auslaufen aus Graciosa anstand und wir hatten uns alle zusammen in der Messe versammelt, die Augen auf das Bild des Beamers gerichtet, das uns anschaulich die Großwetterlage zeigte,… mehr lesen

  • Wir feiern zusammen das Osterfest

    Wir sind allein. Mitten auf dem Nordatlantik fährt ein Schiff mit 49 Menschen darauf, doch um sie herum sind für Meilen nur Wellen, Wasser und Weite. Geht man in ihren Navigationsraum, sieht man auf der Anzeige kein anderes Schiff, was… mehr lesen

  • Das Maschinisten-Dasein

    06:20 Uhr. Die Stimme in meinem Ohr raunt leise meinen Namen. Ich schlage die Augen auf.06:20 Uhr. Habe ich das geträumt, oder steht da gerade tatsächlich eine Gestalt, ein Schatten in Lappen gehüllt, in der Dunkelheit, die mich verzweifelt aus… mehr lesen

  • Wir übernehmen das Schiff!

    7:00 Uhr: „Guten Morgen Hanno. Es ist 7 Uhr, in einer halben Stunde gibt es Frühstück und um 8 Uhr beginnt deine Wache. Bist du wach?“ Die alltäglichen Sätze zum Wecken. Mein Tag beginnt wie immer in Wache 4. Nachdem… mehr lesen

  • Nachtwache

    Der Wind bläst über das Achterdeck und die Masten knarzen. Zwölf dunkle Gestalten stehen an der Vorderkante des Decks und warten. Drei weitere am Ruder und Ausguck. Nun kommt noch eine Person über das Hauptdeck, dreht nach Steuerbord ab und… mehr lesen

  • Die Autobiografie einer Zahnbürste an Bord

    Sie sehen die Wellen am Rumpf vorbeiziehen. Sie spüren den Wind entgegenkommen. Ob es die Steuerfrau oder der Kapitän ist, in ihren Blicken findet man nur das Verlangen nach anhaltenden Winden und fernbleibenden Unwettern. Ungefähr 150 Tage ist es her,… mehr lesen

  • Alt und staubig? Keineswegs! – Die Bord-Bibliothek

    Überall auf dem Schiff hört man geschäftiges Treiben. Bei den Malarbeiten draußen, in der Maschine, die Projektleitung und ihre Assistenten im Salon, das Fototeam in der Messe, der Bootsmann oben im Rigg, die Proviantmeisterinnen und ihre Praktikanten in der Last… mehr lesen

  • Tauchen Sie ein in die Welt der – Vorträge

    Die Schiffsglocke erschallt.Alle lassen ihre Arbeit stehen und liegen, denn:Es ist wieder Zeit für…?Stille.Alle halten den Atem an. Man kann nur erahnen, was hier vor sich geht. Eine schummrige Ungewissheit umwabert alle, bis auf eine gewisse Person, die uns aufklären… mehr lesen

Zum aktuellen Blog