Timeline 2021-22

  • Logbuch 20.01.2022

    Wir befinden uns heute am Donnerstag, den 20.01.2022, um 17:00 Uhr Bordzeit und 20:00 UTC, auf der Position 15°25,7´N und 058°27,8´W. Wir laufen unter Segeln bei Winden aus NEzE 5 Kurs 290° mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 5,7 Knoten. Die Luft-

    Mehr lesen…

  • Der besondere Alltag

    Früh am Morgen waren viele schon zu sehn‘Beim Wache, Backschaft und zum Unterricht gehn‘.Um 10:15 gings dann für Gruppe A um viel,Der Physiktest war kein einfaches Spiel.11:00 Uhr war dann Gruppe B in die Messe geordertUnd durch den Test ganz

    Mehr lesen…

  • Zeit

    Zeit. Eigentlich nur eine Einheit, die festlegt wie lang etwas dauert. Doch wie lange dauern Dinge wirklich? Unsere Reise dauert sechs Monate doch sie vergeht wie im Flug, unsere erste Atlantiküberquerung dauert ungefähr drei Wochen und sie fühlt sich ewig

    Mehr lesen…

  • Praktikum auf der Thor Heyerdahl

    Die Praktika bilden einen wichtigen Bereich bei uns auf der Thor. Ob als Maschinist, Bootsmann oder Proviantmeister, man bekommt einen anderen Blick auf die Aufgaben und hat die Möglichkeit, den Bordalltag anders zu erleben. Der Job des Bootsmanns ist hier

    Mehr lesen…

  • Logbuch 17.01.2022

    Wir befinden uns heute am Montag, den 17.01.2022, um 18 Uhr Bordzeit und 21 Uhr UTC auf der Position 14°44,8N und 051°34,4W. Bei Wind ENE 5 laufen wir unter Segeln Kurs 275° und 5,6 kn. Luft- und Wassertemperatur 26°C, leicht

    Mehr lesen…

  • Eine veränderte Sicht auf Wasser

    Wasser spielt auf unserer Reise eine wichtige Rolle. Auf See umgibt es uns tagtäglich, an Land lernen wir, bewusst damit umzugehen. Auf unserer Reise konnten wir bis jetzt Wassermangel und -knappheit selbst erfahren. Ich möchte euch nun gerne meine Eindrücke

    Mehr lesen…

  • Logbuch 13.01.2022

    Wir befinden uns heute am Donnerstag, den 13.01.2022, um 18 Uhr Bordzeit und 20 Uhr UTC auf der Position 13°58,1N und 042°56,4W. Bei Wind ENE 3 laufen wir unter Segeln Kurs 270° und 4,2 kn. Luft und Wasser 26°C, leicht

    Mehr lesen…

  • Lehrerin – mal etwas anders und grenzenlos …

    Mein erster Gang geht morgens aus dem Deckshaus, wie die letzten Tage sehe ich Weite um mich herum – grenzenlos. Vor mir, neben und hinter mir sehe ich eigentlich nichts als Wasser und trotzdem könnte ich stundenlang auf das Meer

    Mehr lesen…

  • WHY?

    Warum? Diese Frage begleitet mich schon ewig. Warum? Warum passiert das? Warum gibt es Menschen? Warum ist alles immer so kompliziert? Warum? Ich weiß es nicht. Aber diese Frage ist im letzten Jahr auch anders aufgetreten. Warum habe ich dieses

    Mehr lesen…

  • Logbuch 10.01.2022

    Wir befinden uns heute um 20.00 Uhr LT (UTC-2h) auf der Position 14°03,5´N und 037°02,4´W. Seit Auslaufen aus Praia laufen wir unter Segeln bei konstanten Winden aus NE 4-6 Kurs West zwischen 4,5 und 7 Knoten. Die Luft- und Wassertemperaturen

    Mehr lesen…

  • Visions of land vanishing

    Pour Mamie Cussonneau parce que c’est son anniversaire It was yesterday, the 6th of January, at 7:24 am and 26 seconds, that I saw the vision of vanishing land for the last time.In the distance we were seeing, the Pico

    Mehr lesen…

  • In Gedenken an Cabo Verde

    Jetzt wo wir wieder auf See sind, täglich unsere Wachen gehen und bald der Unterricht wieder anfängt, ist eine gute Gelegenheit gekommen, um anzuhalten. Anhalten und unseren Blick über die jüngste Vergangenheit schweifen lassen. Über unseren Landaufenthalt auf Cabo Verde

    Mehr lesen…

  • Astro-Navi – Navigieren nach den Gestirnen

    Bereits 1492 überquerte Columbus den Atlantik und segelte nach Amerika. Doch er konnte nicht wie wir seine Position ganz einfach an der elektronischen Seekarte nachsehen. Er musste andere Wege finden, wenn er herausfinden wollte, wo er war. Durch Yanniks Referat

    Mehr lesen…

  • Logbuch 06.01.2022

    Wir befinden uns heute am Donnerstag, den 06.01.2022, auf der Position 15°02,7N und 028°21,4W. Bei Wind NE 5 laufen wir unter Segeln 269° und 6 kn. Luft- und Wassertemperatur 25°C, bewölkt bis bedeckt. Wir sind, nachdem Proviant, Wasser und Diesel

    Mehr lesen…

  • KUS Cast Folge 5 – Das Leben auf Cabo Verde

    Jonathan und Paul schildern ihre Eindrücke über den Landaufenthalt auf Cabo Verde und ihre Erlebnisse mit den Einheimischen.

    Mehr lesen…

  • Landaufenthalt Cabo Verde – Teil 2

    Mehr lesen…

  • Logbuch 03.01.2022

    Am Silvestermorgen kam die KUS-Schülergruppe mit ihren Begleitern von ihrem Landaufenthalt in Fogo an Bord. Nachdem der Anker auf war, nahmen wir Kurs auf Praia und ließen dort um 18.30 Uhr den Anker auf der Reede fallen. Bei einem improvisierten

    Mehr lesen…

  • Vorbereitungen und Gedanken über den großen Teich

    Zwei Tage dauert es noch, dann beginnt sie: die große Überfahrt. Was zunächst nach einem geläufigen Titel aus dem Asterix- Universum klingt, ist tatsächlich in dem Fall der Thor Heyerdahl & Crew die Fahrt von Santiago, Cabo Verde zur Insel

    Mehr lesen…

  • Review 2021

    Ein Review zu einem ganz besonderen Jahr. Mit ganz besonderen Momenten und Dingen, mit denen ich am Anfang des Jahres niemals gerechnet hätte und welche mich prägen sollten und die für immer in unseren Köpfen gespeichert sein werden. Heute vor

    Mehr lesen…

  • Ein ganz besonderes Silvester und das neue Jahr

    Silvester auf der Thor – wie läuft das eigentlich ab? Zumindest kann man sagen: Ganz anders als Zuhause, in meinem Fall zumindest. Der Tag fängt mit einem vollgepackten Tagesablauf an, denn wir sind noch auf unserem Landaufenthalt in Fogo. Das

    Mehr lesen…

  • Logbuch 28.12.2021

    Wir liegen heute am Dienstag, den 28.12.2021, auf der Westseite der Insel Fogo zu Anker. Luft- und Wassertemperatur 25,5 Grad und Wind N 3-4. Am 23.12. sind wir vor Fogo zu Anker gegangen und haben die Thor Heyerdahl für das

    Mehr lesen…

  • Wanderungen, Lavafußbodenheizung und noch vieles mehr!

    Ich werde wach, aber lasse die Augen noch geschlossen. Zuerst fällt mir auf, dass etwas fehlt: Das Geräusch der Wellen, die an die Bordwand schlagen, das leise Schaukeln durch den Seegang oder das Geräusch von Füßen, die unter Deck entlanglaufen.

    Mehr lesen…

  • Landaufenthalt Cabo Verde – Teil 1

    Mehr lesen…

  • A volcanic experience

    The time between the years we spent on the island of Fogo. Once, the whole island was a giant volcano, so everything is volcanic material. For our geography teacher it was a paradise because she could show us many things

    Mehr lesen…

  • Willkommen auf Fogo

    Schon bei der Anfahrt hat man von Weiten den berüchtigten Vulkan Pico do Fogo gesehen. Jetzt ging der 5-tägige Landaufenthalt los. Ein Besuch auf einer für uns unbekannten Insel. Neue Menschen, neue Sitten und mitten drin wir. Die offene Art

    Mehr lesen…

  • The Pauls Valley

    In the last couple of days, we were exploring the island of Santo Antão by hiking in the mountains and at the coastline. For this journey, we got separated into three groups with 13 persons each. Our guide “Mr. PP”

    Mehr lesen…

  • Christmas

    Waking up and thinking: Wow, today is a very special day, is just awesome. Today is Christmas!! Well, it feels not like this day. Christmas and hot? I couldn’t imagine that the two things can come together. This year everything

    Mehr lesen…

  • Weihnachten

    24.12.2021, 00:15 “Leonie, Leonie, es ist 00:15, du hast in einer viertel Stunde Wache. Bist du wach?“ So früh hat mein Weihnachten noch nie begonnen. Aber egal ob Weihnachten oder nicht, Ankerwache muss immer gegangen werden. Nach meiner Wache habe

    Mehr lesen…

  • Frohe Weihnachten!

    Die Besatzung der Thor Heyerdahl und das gesamte KUS-Team wünschen allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest, geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2022!

    Mehr lesen…

  • Landaufenthalt Sao Antão / Kap Verde

    Endlich sind wir da! Nach 3 Stunden und 900 Höhenmeter sind wir oben auf dem Tope de Sima angelangt und es bietet uns eine atemberaubende Aussicht: Wir stehen auf einem schmalen Kamm, links ein helles strahlendes Meer mit blauem, wolkenfreien

    Mehr lesen…

  • Walking

    Walking. Something we do every day; something that happens that you don’t really have to think about; something that is just completely normal. Walking. For me walking is just a way to get from a point A to a point

    Mehr lesen…

  • Logbuch 21.12.2021

    Wir befinden uns heute, am Dienstag, den 21.12.2021, weiterhin auf der Reede von Mindelo/ São Vicente /Kap Verden. Luft- und Wassertemperatur betragen 23 Grad. Der Regen der letzten Tage hat wieder nachgelassen. Die Schülerinnen und Schüler sind alle gestern wohl

    Mehr lesen…

  • Logbuch 16.12.2021

    Wir befinden uns heute, am Donnerstag, den 16.12.2021, weiterhin auf der Reede von Mindelo/ São Vicente, Kap Verde. Luft- und Wassertemperatur betragen 23 Grad. Der Passatwind hat etwas nachgelassen. Der hier auf den Kap Verden so nötige und langersehnte Regen

    Mehr lesen…

  • Landgang in Mindelo

    7:00 Uhr am Morgen. Ich werde durch das leichte Schaukeln des Schiffes geweckt. Ich muss erst meine Gedanken sortieren, als ich merke, dass wir gar nicht mehr segeln, sondern vor Anker liegen. Wir haben einen Ankerplatz in einer wunderschönen Bucht

    Mehr lesen…

  • The ocean at its best

    More than 50 days are already over. 50 days that changed my life, myself, my thoughts completely. Days I’ll never forget because they turned around my life like about 180°. Right now, I’m thinking about the fact how much time

    Mehr lesen…

  • Christmas in “Classroom under sails” style

    The feeling, when Christmastime is coming, is probably the best of the year: When you put on music and the first song you hear is “Last Christmas”. When you go downtown and everything you see are Christmas lights. When you

    Mehr lesen…

  • Logbuch 13.12.2021

    Wir befinden uns seit Samstag, den 11. Dezember, 08.12 Uhr Bordzeit, auf der Reede von Mindelo/ Sao Vicente, Kap Verde. Die Lufttemperatur beträgt 22 Grad und die Wassertemperatur 23 Grad. Der Passatwind weht frisch aus NE, der Himmel ist teilweise

    Mehr lesen…

  • Seeetappe Kanaren – Cabo Verde

    Mehr lesen…

  • Ein „Backschaftsday“ keeps the doctor away

    05:45 Uhr: Ich werde geweckt. Jemand sagt: „Du hast Backschaft“. Ich mache die Augen noch einmal kurz zu. 15 Sekunden später will ich aufstehen. Ich mache die Augen wieder auf. Ich schaue auf die Uhr. 06:15 Uhr. Ich springe akribisch

    Mehr lesen…

  • Segelleben

    Ich liebe es hier oben angeschlagen zu sein: Der Wind spielt mit meinem Segeltuch und der Ausblick ist einfach genial. Unter mir die Thor ganz klein und um uns rum nichts als endloses Blau – gestern Abend allerdings war endlich

    Mehr lesen…

  • KUS Cast Folge 4 – Schnobataso und Weihnachtsstimmung

    Jonathan und Paul reden darüber, wie die letzten Tage auf See waren. Unter anderem wird auch der Begriff Schnobataso erklärt. Und da mittlerweile der dritte Advent ansteht, darf nicht vergessen werden, wie die Weihnachtsstimmung an Bord ist. Auch der Unterricht

    Mehr lesen…

  • Logbuch 09.12.2021

    Wir befinden uns heute am Donnerstag, den 09.12.2021, um 12.00 BZ und UTC auf der Position18° 36,9N und 022° 18,5W. Mit Wind NE 5 laufen wir unter Segeln Kurs 200° und 5,5 kn. Luft und Wasser 23,5°C, bedeckt. An Bord

    Mehr lesen…

  • Back to school – mal etwas anders

    Schulanfang- neue Lehrer, neue Klassen, neue Fächer, neuer Stundenplan. Alles neu! Und in gewisser Weise ist auch bei uns auf der Thor alles neu. Zwar haben wir keine neuen Klassen oder Lehrer, denn wir kennen uns ja jetzt schon gut,

    Mehr lesen…

  • From the view of a banana who came back to the Thor with the KUSis

    Since a long time, my whole lifetime to be honest I’m growing on the Farm of Alex on la Gomera with my 57 banana-siblings. It was a good life: Often there were no clouds in the sky and the sun

    Mehr lesen…

  • Logbuch 06.12.2021

    Wir befinden uns heute am Nikolaustag (Montag, den 06.12.2021), um 12.00 Uhr Bordzeit, auf der Position 23°39,6 N und 019°45,1 W MgK. Heute früh waren die Schuhe gut mit Plätzchen gefüllt. Mit Wind E 4 laufen wir unter Segeln Kurs

    Mehr lesen…

  • Es ist wieder soweit!

    Heute ist es wieder an der Zeit, den Anker hochzuholen, die „Leichenfänger“ zu spannen, die Segel zu setzen und endlich wieder in See zu stechen. Aber erstmal zum Anfang. Es ist 11:30 Uhr, es ertönt das Signal „K“ (lang, kurz,

    Mehr lesen…

  • KUS Cast Folge 3 – Landaufenthalt Kanaren

    Amélie und Gianna erzählen von ihrem ersten Landaufenthalt, der drei Inseln der Kanaren umfasst. Die Erfahrungen reichen dabei von Wanderungen über die kanarische Spezialität Gofio bis hin zur Arbeit und dem Leben auf der Finca Alexandria.

    Mehr lesen…

  • Landaufenthalt Kanaren

    Mehr lesen…

  • SchnoBaTaSo

    Sobald die Sonne beginnt sich zu zeigen und die Temperaturen steigen, ist es Zeit für SchnoBaTaSo. Die letzten Tage nutzten wir auch für diese Freizeitbeschäftigung.Deswegen gibt das folgende Gedicht einen Einblick in SchnoBaTaSo. Ein Wort, das kennt wohl niemand so,es

    Mehr lesen…

  • Logbuch 02.12.2021

    Wir liegen seit heute morgen 0800 in der Bucht von Los Christianos, Teneriffa, auf Position 28°02,7 N und 16 °43,6W W vor Anker. Gestern Abend haben wir um 1700 im Hafen von Santa Cruz de Tenerife abgelegt. Die Überfahrt war

    Mehr lesen…

  • Thor Heyerdahl, ein knorke Typ!

    Heute waren wir im Museum von Thor Heyerdahl und haben dort vieles gelernt, er ist unter anderem der Namensgeber des Segelschiffes auf dem wir sind. Aber erstmal fangen wir am Anfang an: Nach dem Frühstück packten wir schnell unsere Sachen

    Mehr lesen…

  • Menschen zwischen den Kanaren und Afrika, worüber niemand spricht

    Einen Blog schreiben, das hört sich eigentlich ziemlich einfach an. Ich könnte jetzt darüber schreiben, wie schön der Sonnenaufgang an der sonnigen Seite von Teneriffa war oder wie uns heute Nacht ein Schwall Wasser durchs Oberlicht kam und unser Zimmer

    Mehr lesen…

  • Weihnachtliche Churros Jagd unter Palmen

    „Wahrschau*1 Backschaft!“ „Wahrschau Schrubber!“ „Wahrschau Putzlappen“ „Nein, du darfst hier jetzt nicht durch!“ Sowas bekommt man oft zu hören, wenn auf der Thor Heyerdahl mal wieder Reinschiff ansteht, noch öfters, wenn die Hygieneabnahme kurz bevorsteht und deswegen alles und jeder

    Mehr lesen…

  • Work and life on the Finca – a daily surprise

    Hiking shoes, 3 T-shirts, trousers, the big trekking bag pack and ah – not to forget the sleeping bag nor the warm underwear! But why do we need so much equipment? The answer lies one-hour bus drive away through fascinating

    Mehr lesen…

  • Leben und Arbeiten auf der Finca Alexandria

    Während unserem Landaufenthalt auf der Insel la Gomera verbrachten wir 6 Tage auf der Finca Alexandria. Die Lebensbedingungen dort sind sehr einfach gehalten: wir schliefen in Zelten, es gab nur eine provisorische Dusche und Toiletten, sowie eine kleine Kochstelle mit

    Mehr lesen…

  • Logbuch 28.11.2021

    Wir haben gestern um 0800 Uhr im Hafen von Santa Cruz de Tenerife festgemacht. Um 1615 Uhr kamen die Jugendlichen und ihre Begleitungen wieder an Bord. Alle sind wohlauf, die Stimmung ist gut. An Land haben sich alle auf die

    Mehr lesen…

  • Sunshine, palm trees and black sand

    Dusk. Lights appearing gradually between palm trees and next to narrow, winding roads. Little coloured houses hiding in the mountain chains. This island is enveloped in subtle ash: La Palma. The harbour is long and meagre. Just a few little

    Mehr lesen…

  • Wunderschöne Wanderung & Bananen Finca La Gomera

    Neben den Arbeiten, die auf der Finca Alexandria erledigt werden müssen, haben wir in den beiden Gruppen auch Ausflüge machen können. Gruppe B, von der auch ich ein Teil war, hat direkt am zweiten Tag eine Wanderung durch die verschiedensten

    Mehr lesen…

  • KUS Cast Folge 2 – Aufgaben im Wachalltag

    Kajsa und Carlotta schildern ihren Wachalltag an Bord. Dabei erzählen sie von sowohl schönen Erlebnissen als auch Herausforderungen bei den verschiedenen Aufgaben.

    Mehr lesen…

  • KUS Cast Folge 1 – Aufbruch zu neuen Ufern

    Hannah und Mona erzählen von ihren ersten Erlebnissen auf der Reise. Nicht nur ein ungeplanter Landgang, sondern auch Heimweh und Seekrankheit sind dabei einprägsame Ereignisse.

    Mehr lesen…

  • Logbuch 22.11.2021

    Wir sind gestern, Sonntag, den 21.11.2021, um 0700 Uhr UTC und BZ in San Sebastian de la Gomera eingelaufen. Am Samstag Mittag (20.11.21) kamen die Jugendlichen mit ihren Begleitern zurück von ihrem Landaufenthalt in La Palma. Wanderungen im Nordwesten der

    Mehr lesen…

  • A Tale of Whales, Dolphins and a Glowing Ocean

    Although we have been only at sea for about a month, we already witnessed a myriad of wonders of the ocean. Like a couple of days ago, how long exactly I honestly can’t remember, when I was just about to

    Mehr lesen…

  • Seeetappe Kiel – Kanaren

    Mehr lesen…

  • Logbuch 15.11.2021

    Wir sind am Sonntag, den 14.11.2021, um 19 Uhr UTC und BZ in Santa Cruz de La Palma eingelaufen. An Bord sind alle wohlauf und die Stimmung ist sehr gut. Heute Vormittag wurde nach einem landeskundlichen Vortrag über La Palma

    Mehr lesen…

  • La Palma wir kommen!

    „Marlene, guten Morgen, es ist jetzt sieben Uhr, gleich gibt es Frühstück und in einer Stunde hast du Wache. Heute ist der letzte Tag auf See, man sieht sogar schon La Palma! Draußen ist es jetzt schon echt warm, also

    Mehr lesen…

  • Hymn to the chocolate pudding

    The galley duty is an important team on the Thor Heyerdahl. If you are part of the galley duty for a day, you and three others have the responsibility to cook for the whole crew. The main difficulty is that

    Mehr lesen…

  • Normalität

    Was ist Normalität? Wie kann man den Begriff „normal“ beschreiben? Wenn wir täglich zur Schule oder Arbeit gehen, ist das für uns normal. Es ist ein regelmäßiger, normaler Ablauf, der sich jeden Tag wiederholt. Auch hier in dieser Welt, die

    Mehr lesen…

  • Logbuch 11.11.2021

    Wir befinden uns heute am Donnerstag, den 11.11.2021, um 19 Uhr UTC und BZ auf der Position 33°48,4N und 015°27,0W. Mit Wind NNE 3 laufen wir unter Segeln Kurs 225° und 4,8 kn. Luft 19°C und Wasser 22°C, bewölkt bis

    Mehr lesen…

  • Die nautische Ausbildung

    „Alle Stationen klar zur Halse. Vierkant Brassen, Schoner, Groß und Besan dicht holen “, ruft unser Kapitän Detlef lautstark von der Brücke. Unmittelbar setzen sich über das gesamte Deck Schüler und Crew in Bewegung und holen mit vollem Einsatz unzählige

    Mehr lesen…

  • Mission Hängematte

    Es war einmal ein Schüler, der stand auf wie jeden Tag. Doch als er aus seiner Kammer heraus nach oben läuft, um seine Wache zu erledigen, merkt er auf einmal, dass etwas anders ist als sonst. Es ist wärmer als

    Mehr lesen…

  • Logbuch 08.11.2021

    Wir befinden uns heute am Montag, den 08.11.2021, auf der Position 38°19,1N und 012°40,0W. Mit Wind NNE 4 laufen wir unter Segeln Kurs 205° und 5,0 kn. Luft und Wasser 19°C, bedeckt. An Bord sind alle wohlauf, die Stimmung ist

    Mehr lesen…

  • Schwerelosigkeit

    Auf der Thor ist es manchmal gar nicht so einfach, sich daran zu erinnern, dass man wirklich hier ist, dass man das Projekt, auf das man monatelang hin gefiebert hat, jetzt lebt, dass das hier alles real ist und dass

    Mehr lesen…

  • Backschaft

    Morgens früh um 0630Ist die Backschaft bereits fleißig.Gebraucht wird Brot, Käse und ObstsalatUnd Lust, die zu dieser Zeit keiner hat.Jetzt wird bedient, aber nicht zu knapp,sonst macht die Mannschaft sehr schnell schlapp.Die erste Wäsche steht nun anund jeder macht so

    Mehr lesen…

  • Logbuch 04.11.2021

    Wir befinden uns heute am Donnerstag, den 04.11.2021, 20 Uhr UTC und BZ auf der Position 45°09,2N und 00914,0W. Mit Wind NNE 4-5 laufen wir unter Segeln Kurs 210° und 5,1 kn. Luft 14°C und Wasser 15°C, bewölkt. An Bord

    Mehr lesen…

  • Ein Tag auf der Thor

    Klassenzimmer unter Segeln – ein Projekt, gespickt mit Abenteuern und neuen Erfahrungen. Die Berichte über all die neuen Dinge und Sachen, die man sieht und erlebt auf dieser unglaublichen Reise sind so zahlreich wie Seekranke auf der Thor. Doch wie

    Mehr lesen…

  • Logbuch 01.11.2021

    Wir befinden uns heute noch in Brixham/ Tor Bay/ UK. An Bord sind alle wohlauf, die Stimmung ist sehr gut. Den Freitag nutzten wir für Großreinschiff, bei dem alle Bereiche an Bord gründlich gereinigt wurden. Sogar der Schiffsrat lobte die

    Mehr lesen…

  • Wachalltag

    Diesen Begriff hört man so oft, aber man kann sich als Außenstehender fast nichts darunter vorstellen: Der Wachalltag. Dieser Begriff ist schwer zu beschreiben, denn keine Wache gleicht der anderen. Jede Wache ist unterschiedlich und doch gleich. Es passieren so

    Mehr lesen…

  • First storm and anchoring near to Brixham

    The night of the 28th October was difficult for most of us. The watch and mess stewards had some difficulties, but in the early morning of the 29th October, we finally arrived near to Brixham. My watch, watch 3, already

    Mehr lesen…

  • Rezept für ein etwas anderes Halloween

    Zutaten: Ein gutes Sonntagsfrühstück Eine Stunde mehr Zeit (Zeitumstellung) Ein informativer Vortrag über GPS Landgang Spooky Spieleabend Verarbeitung: Man nehme Kakao, Obstsalat, 7 Minuten lang gekochte Eier, Cornflakes, Müsli, Erdnussbutter, Nutella, Brötchen für das Sonntagsfrühstück für einen großartigen Start am

    Mehr lesen…

  • Putzaktion und Kinoabend

    Freitag Zwei grüne Eimer, drei rote Eimer, Schrubber und Abzieher und viele Lappen. Das kann nur eins bedeuten, Reinschiff! Mittlerweile sind wir das ja schon gewohnt, da wir jeden Tag das Vergnügen haben, die dreckigen Stellen unseres Schiffs genauer kennen

    Mehr lesen…

  • Logbuch 29.10.2021

    Wir befinden uns heute, Freitag, den 29.10.21, zu Anker vor der kleinen Stadt Brixham in Südwestengland. Aufgrund stark auffrischender Winde aus Südwest entschieden wir uns am 27.10. im Schutz der Insel Isle of Wight vor Anker zu gehen und günstigere

    Mehr lesen…

  • A day on board the Thor Heyerdahl – our new home

    I am lying in my bed; my eyes are closed and I am thinking – but stop. This is not my bed. It’s smaller and … it’s moving. Forward, backward, forward, backward. It is my bunk. I open my eyes

    Mehr lesen…

  • Wellengang und schöne Aussichten

    Mittwoch:Signal K. Es ist früh am Morgen. Wir ankern an einer wunderschönen, kleinen Insel, auf die wir leider keinen Fuß setzen können: Isle of Wight. In der Morgendämmerung sehen wir die weiten, grünen Wälder und zwischen den Wipfeln ein paar

    Mehr lesen…

  • Betroffenheit – Nachdenklichkeit – Hilfsbereitschaft – Zusammenhalt

    Betroffen war am Dienstagmorgen jeder. Die vorausgegangenen Ereignisse haben uns alle mitgenommen. Jeder ist dabei, die Gefühle zu verarbeiten, die sich seit der Sichtung des Schlauchbootes aufgestaut haben. Jeder bewältigt diese Betroffenheit anders. Doch mit einer Sache sind alle beschäftigt:

    Mehr lesen…

  • Rescuing two people, one small dinghy and the blue dark sea

    We´re all in this together It´s exactly 4:50 in the afternoon when a girl from watch 2 notices something little, orange and black in the wide sea. She reports this immediately a head of watch standing closely, who grabs a

    Mehr lesen…

  • Ein Schlauchboot in den Wellen

    Montagnachmittag, als ich gerade in meiner Kammer war, ertönte das All-Hands-Signal. Ich war etwas verwirrt, da dieses Signal normalerweise vorher angekündigt wird, ich zog aber meine Jacke an und ging an Deck. An Deck erfuhr ich schließlich, warum wir alle

    Mehr lesen…

  • Logbuch 25.10.2021

    Wir befinden uns heute um 21.00 BZ (UTC+2) auf der Position 51°42,3´N und 002°11,6´E. An Bord sind alle wohlauf; die Erkältungskranken und auch die Seekranken sind auf dem Wege der Besserung.  Am Samstag, den 23.10.21, um 08.00 Uhr liefen wir

    Mehr lesen…

  • Seasickness

    This whole blog is divided in three parts, a short introduction of what seasickness is, the journey from the end of the Kiel-Canal to Borkum and our trip from Borkum through the English Channel. Seasickness is caused by the conflict

    Mehr lesen…

  • Seekrankheit

    Liebe Bloglesende, Sie warten wahrscheinlich schon gespannt auf den nächsten Blogeintrag und fragen sich, wo bleibt dieser denn? Es gibt darauf eine einfache Antwort: Seekrankheit. Die Seekranken können keine Blogeinträge schreiben, weil der Laptop danach nicht mehr benutzt werden könnte

    Mehr lesen…

  • Logbuch 21.10.2021

    Wir befinden uns heute, am Donnerstag, den 21.10.2021 im Hafen von Borkum-Reede. Nach einer schönen Abschiedsfeier in der Schwentine am Sonntag haben wir nach dem Auslaufen vor der Tirpitzmole in Kiel den Magnetkompass kompensiert und sind dann auf der Heikendorfer

    Mehr lesen…

  • Auslaufen Kiel

    Mehr lesen…

  • Abschied

    Es ist 7.00 Uhr, als Yvonne in unsere Kammer kommt und uns weckt. Als mir bewusst wird, welchen Tag wir heute haben, bin ich sofort hellwach. Denn heute ist DER Tag. Der Tag, auf den wir seit Monaten warten, weil

    Mehr lesen…

  • Werftzeit

    Mehr lesen…

  • At the wharf

    As we stepped out of the bus, we realized that the journey was finally beginning. Of course, the real trip will begin on Sunday, but three preparation days are something special either way. We got to know all the people,

    Mehr lesen…

  • Das Abenteuer beginnt!

    Hallo alle zusammen, heute begann unser großes Abenteuer Klassenzimmer unter Segeln. Nach unserer Anreise mit Bus oder Auto, bei der Alle heile, gesund und erschöpft angekommen sind, war die erste Aufgabe, auszupacken. Wir sind dann in unsere Häuser eingezogen und

    Mehr lesen…

  • The farewell – the beginning of our adventure

    Goodbye to all my friends, my family, my home and my old life. Hello to my new, different, special, exciting, wonderful life. After a long, boring but at the same exciting quarantine we were finally ready to get on the

    Mehr lesen…

  • Probetörn

    Sonntag, 30. Mai 2021 | 16:54 Uhr Der Tag geht im Schneckentempo voran. Und doch geht alles so schnell. Vorhin habe ich noch meine Bewerbung eingereicht und jetzt sitze ich hier und versuche last-minute meine Physik-Hausaufgabe zu machen, obwohl ich

    Mehr lesen…